Jahresrückblick 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und alle Blicken auf das vergangene Jahr zurück. Ich hab mir gut überlegt ob ich das auch tun soll und kam zum Entschluss: Warum auch nicht?

Klar, wir starteten erst im August mit dem Blog. Trotzdem waren wir schon vorher an vielen tollen Orten die ich noch nicht verbloggt habe. Einige stehen noch auf der Liste zum schreiben, andere sind schon zu lange her das ich sie noch sauber in Erinnerung hab um einen guten Beitrag dazu zu schreiben. Deswegen kann es sein, das in der Liste ein Ausflug auftaucht über den ich keinen Beitrag geschrieben habe.

So, nun aber kommen die Favoriten:

HängebrückeSattel-Hochstuckli

Der Tagesausflug hat mir mega gefallen. Und dass sag nicht nur ich sondern auch das Paparinchen. Das Wanderindli entdeckte da das Sommerrodeln. Wir waren uns sehr einig, dass dieser Ausflug uns im 2017 in bester Erinnerung bleibt.

 

WalterzooWalter Zoo Gossau

Ja, den findet ihr nicht bei den Beiträgen. Wir waren am Geburi des Wanderindlis im Walter Zoo… das heisst gut zwei Monate bevor der Blog entstanden ist. Der Ausflug bleibt aus mehreren Gründen in Erinnerung. Dem Wanderindli wohl weil es Geburi hatte und Grossi und Grossvati dabei waren und mir weil uns das Zebra fast angeknabbert hat und das den Straussen so gar nicht passte.

 

TiereBallenberg

Ich liebe den Ballenberg einfach. Ich fand es als Kind schon toll da und jetzt mit dem Wanderindli lieb ich ihn immer noch. Man kann immer wieder etwas neues Entdecken und es ist nie langweilig dort.

 

ZugfahrenSwiss Vapeur Parc

Dieser Ausflug kommt bald noch auf den Blog. Und er ist in der Liste, weil das Paparinchen und das Wanderindli in dem Park gut 3 Stunden ein Dauergrinsen im Gesicht hatten.

 

 

 

WanderindliHäxewääg Schwarzsee

Die Aussicht, das Wetter und den Spass den das Wanderindli da hatte… und wieder einmal waren Grossi und Grossvatti dabei… Bis auf die Temperaturen war bei dem Ausflug einfach alles toll :).

 

 

 

So, das währen sie, meine Top 5. Allerdings fand ich jeden Ausflug auf seine Art und Weisse toll. Als ich das Wanderindli fragte und mit ihm Binder von unseren Ausflügen anschaute reagierte er am freudigsten auf diese Bilder:

 

GlobiDie schnarchende Frau im Wald (Wetterhexenweg Wirzwelli).

Als er den grossen Globi sah und auf seinen Schoss sitzen durfte (Engelberg)

Das Züglifahren im Swiss Vapeur Parc

Der grosse Drache der Wasser spukt (Häxewääg Schwarzsee)

Und zu guter Letzt das Sommerrodeln (das erste mal war im Sattel-Hochstuckli und später noch einmal in Moleson)

 

Ihr seht, wir sind uns in einigen Punkten einig 😉

Für das neue Jahr sind schon wieder einige Ausflüge geplant :). Es liegen hier auch schon Tickets für zwei verschiedene Foxtrails auf die ich mich schon mega freue nächstes Jahr mit dem Wanderindli testen zu dürfen (Herzlichen Dank schon mal für die Tickets liebes Foxtrail-Team). Wir haben auch schon Ferien im Tessin und im Bündnerland gebucht. Langweilig wird es uns also auch im 2018 überhaupt nicht werden.

Wenn ihr allerdings findet: «Da musst du mit dem Wanderindli unbedingt hin im 2018!!» sagt mir Beschied. Ich freu mich vor allem über Tipps die nicht auf den gängigen Webseiten zu finden sind.

Und nun sag ich noch DANKE.

DANKE fürs lesen meiner Beiträge.

DANKE für die lieben Worte (persönlich und auch schriftlich)

Einfach DANKE.

 

Ich bin gespannt wie es mit dem Blog weiter geht :).

So, nun wünsch ich euch von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr :).

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s