Reka Feriendorf Sörenberg LU

Es ist Anfang Jahr und viele überlegen/planen wohin es in die Ferien gehen soll. Dazu kommt, dass ich nun schon ein paar Mal gefragt wurde, wie es den in den Rekadörfern ist. Aus diesem Grund hab ich mich dazu entschieden unsere Erfahrung mit euch zu teilen.

ZugWir sind nun schon in einigen Reka Feriendörfern gewesen. Grundsätzlich entscheiden wir uns für die Reka Feriendörfer weil einige von ihnen ein Hallenbad haben und es irgendwo im Center eine Spieleecke hat. Im Sörenberg waren wir mit dem Wanderindli nun schon zwei Mal… jeweils im August.

 

IndoorsandkasteDie Entscheidung warum wir gerade in diesem Center schon zwei Mal waren liegt daran, dass es nebst dem neuen Hallenbad einen Indoorsandkasten hat. Ja genau… ein Indoorsandkasten. Das heisst, sie haben das alte Hallenbad mit Sand aufgefüllt. Es ist also bei schlechtem Wetter ganz einfach die Kinder zu beschäftigen wenn diese gerne im Sand spielen. Zudem fanden wir toll, das im Sommer das Bergbahnticket dabei ist. So kann man ganz einfach, mit den Kindern auf die Rossweid, auf der das Mooraculum und der Sonnentauweg sind. Tja, und wie wenn das nicht schon genug wäre ist auch noch ein Eintritt während der Aufenthaltsdauer im Ballenberg dabei.

ReitenWer mal nicht mit dem Auto oder Bus unterwegs sein möchte, sondern lieber einen Tag «Zuhause» entspannt muss sich nicht sorgen das den Kindern langweilig wird. In der Feriensaison bietet das Rekalino besonders für grössere Kinder ein Programm. Aber auch für kleinerer ab 2 Jahren bietet das Rekalino etwas. So war das Wanderindli letzten August im Kidsclub. Während dessen genossen wir 2 Stunden Ruhe. Im Kidsclub kochen die Kinder zusammen ein Abendessen und spielen im Spieleraum. Ich war echt begeistert, wie lieb die Betreuerinnen waren, denn das Wanderindli wollte kurzerhand vor der Tür in den Sitzstreik als es realisierte das wir «weg» waren… und das obwohl wir ihm bewusst Tschüss gesagt hatten. Sie haben das echt toll gemacht.

SpielplatzAch ja, nicht zu vergessen ist im Sommer der tolle Erlebnisspielplatz der im Innenhof der Centers ist. Da hat es einen grossen Sandkasten, eine Rutschbahn, eine Wasserpumpe und noch vieles mehr. Wer einen Mann hat, der im Sommer nur ungern auf das Grillen verzichtet… es hat im Innenhof hinter dem Hallenbad nicht nur den Erlebnisspielplatz, sondern auch Grillstationen an denen es Holz hat zum Feuer machen. An einem lauschigen Abend kann es also sein, dass man mehrere Orten hinter dem Center Rauch aufsteigen sieht.

 

Was wir an den Reka Ferien auch so toll finden ist, dass man nicht auf Essenszeiten achten muss da man selbst kocht. Die Wohnungen sind gut eingerichtet. Wir finden, dass sie immer ziemlich geräumig sind und immer alles vorhanden ist was man braucht. Wer mit kleinen Kindern anreist kann einiges an Zubehör reservieren für die Woche des Aufenthalts. Dazu gehört zum Beispiel: Wickelunterlage, Kinderwagen, Kraxe oder eine Babybadewanne. Das ganze ist also echt Kinderfreundlich.

MooraculumJa, und nun noch das, was wohl einige zusätzlich interessiert… Die Ausflüge die man da so eine Woche machen kann. Einige wie das Mooraculum, Sonnentauweg und Ballenberg habe ich oben bereits genannt. Wir haben weiter in dieser Woche noch das Zyberliland in Romoos, den Wurzilla, den Kambly Fabrikladen und den Muggestutz im Hasliberg besucht. Möglich wäre auch noch das Tropenhaus in Wolhusen, vom Center dem Bach entlang ins Dorf laufen oder mit der Rothornbahn fahren. Wandern kann man eh toll in der Region: Schrattenfluh, Chessiloch und vieles mehr ist ganz nahe. Langweilig wird es einem im Sörenberg sicherlich nicht. Egal welche Interessen man hat.

Ah, und noch einen kleinen Tipp für Glacenliebhaber, die Glacen vom Birkenhof Eingangs Sörenberg sind echt der Hammer. Das Grossi und der Grossvati gehen gerne ins Salvideli und essen Meringue.

So, nun aber genug… Wir planen nun unsere nächsten Ferien. Euch auch viel Spass beim planen eurer Ferien… ob von Zuhause oder irgendwo sonst auf der Welt.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Reka Feriendorf Sörenberg LU

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s