Dem Osterhasen auf der Spur

Osterweg, Zell LU

Letztes Jahr hab wir ihn verpasst, den Osterweg. Dieses Jahr wurde ich von einer lieben Leserin mit dem Flyer versorgt. So haben wir dieses Jahr den Osterweg nicht verpasst. 

Der Start ist bei der Kirche wo es auch genügend Parklätze hat. Gleich zum Beginn wird einem mitgeteilt (anhand von Infoschildern), wie lang der Weg ca ist und, dass man am Ende bei einem Wettbewerb mitmachen kann. 

Der erste Teil des Weges war etwas steil. Aber schon bald erreichte man den ersten Posten wo es eine Geschichte gibt zum Vorlesen. Begleitet wird man von vielen süssen Hasen zum nächsten Posten. Den Kindern wird es definitiv nicht langweilig. 

Schon bald erreichten wir den Hasenspielplatz. Ich glaub hier kann man mit den Kindern echt Zeit vertreiben. Von «4 Gewinnt» über Geschicklichkeitsspiele kann man hier einiges machen. Auch tauchen immer wieder Eier und Hasen auf. Das Wanderindli meinte auf einmal etwas verwirrt «Wieso hat der Osterhase hier alle Eier vergessen». 

Zwischen jedem Posten und dem nächsten Geschichte-Teil wurden wir im Übrigen von anderen Hasen oder Dekoration begleitet. Aufpassen durfte man auch den ganzen Weg… wenn man den am Wettbewerb mitmachen wollte… den ab und zu versteckte sich zwischen den Hasen ein Rüebli. Diese Rüebli sollte man zählen. 

Ganz süss fand ich auch das Häuschen wo der «Hase Hasenfratz» wohnte mit seinem Rüebligarten. Auch hier… das Wanderindli würde wohl heute noch da spielen, wenn er nicht hungrig geworden wäre. 

Ganz toll fand ich auch, dass der Weg noch an einem Geissleingehege (gehört nicht zum Weg) und einem Hühnerstall vorbeiging. 

Rastplätze gibt es auf dem Weg auch genügend. Ihr könntet also genug Zeit einplanen. 

Am Ende des Weges füllten wir dann auch den Wettbewerb aus und liessen einen Batzen ins Kässeli. Denn der Weg ist gratis, es darf aber etwas beigesteuert werden. Ich find es so eine tolle Sache, die ich gern unterstütze. Die Leute die diesen Weg extra für Ostern machen (im 2019 war er von 15.4-28.4) machen sich für eine kurze Zeit so viel Mühe, dass man das echt einfach nur unterstützen kann. 

Wer also die nächsten 2-3 Tage noch nicht weis was machen;). 

Geniest eure Familienausflüge

PS: Ich weiss nicht, ob der Weg jedes Jahr gleich gestaltet wird. Ich weiss auch nicht ob er immer gleichenorts verläuft… 

PPS: Ich liebe solche Hinweise von euch.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s