Alles Fahrt Ski…

Ja, viele fahren Ski in der Schweiz. Auch der Papa und ich haben es von klein auf gelernt. In den letzten Jahren sind wir aber nicht mehr auf den Skiern gestanden. Als wir es mit dem Wanderindli versuchen wollten war ich entweder Schwanger oder hatte klein Minirinchen. Dieses Jahr wollte das Wanderindli es aber unbedingt versuchen. So wünschte er sich Skier zu Weihnachten (es gab dann einen Gutschein für eine Saisonmiete). Kaum waren die Skier geholt, er wieder halbwegs fit (ja er hatte im Dezember kaum gesunde Tage) ging es nach Neujahr in den Sörenberg. 

Ja, uns gefällt es im Sörenberg. Es ist auch nicht so weit weg von uns zuhause und wir kennen das Gebiet etwas von unseren Ferien da. So wussten wir, dass es da das Kids Village gibt wo man das Areal der Skischule am Samstag und Sonntag von 10-14 Uhr für 18.- nutzen kann. «Muki/Vaki» wird das genannt ;). 

Als wir da waren, bekam das Wanderindli ein kleines Dressli und uns wurde das Areal erklärt. Es hat einen Zauberteppich, ein Seil das einem hochzieht und einen kleinen Tellerlift. Je nach dem was das Kind schon kann. Mit dem Wanderindli fingen wir mit dem Zauberteppich an. Der Weg dahin war eher ähm ja. Die ersten cm mit den Skiern waren für ihn eher verhäderig. Schaffte er es kaum die Skier zu kontrollieren und machte sich fast einen Knoten in die Beine. War diese erste Hürde genommen und er auf dem Zauberteppich folgte die nächste Herausforderung. Hatte er so viel Vorfreude in sich das er kaum stillstehen konnte. Aber er kam oben an ohne vom Band zu fliegen. 

Oben angekommen wollte er direkt nur runterdüsen. Wir waren froh half uns die Skilehrerin kurz (es ist jemand vor Ort um Fragen zu beantworten und Tipps zu geben, aber kein Unterricht). Ihr Kommentar zum Wanderindli «ein Need for Speed Kind» sagt wohl alles was unsere Aufgabe war. Je länger er übte je weniger klappte es mit dem «Pizzastück» (Pflug) machen. Nach ca. 8 Runden machten wir Mittag, da auch irgendwann das Minirinchen lieber den Hang runter wollte als zusehen. 

Ich wurde im Facebook angesprochen wegen dem finanziellem. Ja, wenn man schaut was Skiferien kosten schluckt man leer. Eventuell auch mehrmals. Für uns ist es zum aktuellen Zeitpunkt noch kein Thema Skiferien zu machen. Klar die Skischule wäre toll. Das Wanderindli würde sehr gerne gehen aber auch das kostet wieder. Aber mit dem Minirinchen an der Seite und mit dem Punkt das wir in den Schulferien gehen müssten, macht das wir uns bewusst dagegen entschieden haben. Zu mindestens dieses Jahr. Im Sörenberg kann man ja eben Samstag und Sonntag ins Kids Village. Man könnte da auch eine Privatstunde nehmen. Was wir uns aktuell aber überlegen ist das Wanderindli Nachmittage weise in die Skischule zu geben. Den man kann diese auch Tageweises besuchen und wir haben im Februar Ferien. 

Erzählt mal wie ihr das so löst? Oder wie handhabt ihr das so?

Wir gehen lieber im Sommer und Herbst in die Ferien als «nur» einmal in die Skiferien. 

Egal wie, wir gehen wieder Skifahren mit dem Wanderindli. Es hat ihm so Spass gemacht obwohl er nach dem Mittag kaum mehr laufen konnte. Er schlief sogar beim Nachhause fahren ein. Wir trauten den Augen kaum und wer das Wanderindli persönlich kenn weiss was für ein Energiebündel er ist. Und nein, am Abend hatten wir nicht Party bis nach Mitternacht, sondern um halb acht schlief er schon wieder. 

Was für Wintersportarten bringt ihr euren Kindern so bei? Welche Skigebiete empfiehlt ihr mit Kindern? Und bringt ihr es euren Kindern selbst bei oder macht das jemand anderes?

2 Kommentare zu „Alles Fahrt Ski…

  1. Hallo! Vielen Dank für deinen Bericht. Wir werden es morgen auch versuchen und nach Sörenberg gehen. Wart ihr auf der Rossweid? Muss man als Eltern für das Kids Village auch Skis haben?

    Liebe Grüsse
    Claudia

    Liken

    1. Huhu
      Nein das Kids Village ist unten brim hinteren Sessellift. Jap die Ski müssen mitgenommen werden. Man bringt da auch den Kindern das Fahren mehrheitlich selbst bei. Morgen ist im Sörenberg noch Famigros Skidays… wegen Parkplatz und so.
      Viel Spass

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s