Ein schönes Städtchen mit Schloss

Gruyères FR

Ich glaub Gruyères ist jedem ein Begriff oder? Den Käse von da kennt zumindest jeder. Nicht das erste Mal (ok, das Minirinchen schon) waren wir in dem schönen Städtchen. 

Man merkt schon ausserhalb, dass es ein beliebtes Ziel bei Touristen ist. Hat es um die Eingangstore viele Parkplätze. Zusammen flanierten wir vorbei an schönen Restaurants und Hotels, Brunnen und Museen Richtung Schloss. 

Die Aussicht vor dem Eingang des Schlosses ist schon schön. Für die Kinder gab es dieses mal ein kleines Spiel (gab es das letzte Mal als wir hier waren noch nicht). Zusammen suchten wir im Schloss die Tiere. Das Minirinchen konnte sich dabei am meisten für die vielen Schnecken aus Bronze begeistern. 

Vom Schloss aus entdecken wir neben dem Friedhof einen schönen Spielplatz den wir nach dem Besuch im Schloss noch aufsuchten. Hier konnten die Kinder noch etwas spielen bis wir uns dann durch das Städtchen zurück auf den Weg zum Auto machten. 

Wer mag kann noch das eine oder andere Museum anschauen. Nebst der Schaukäserei etwas ausserhalb gibt es vor dem Schloss noch das Tibetanische Museum oder das HR Giger Museum (Achtung! Kinder dürfen da verständlicherweise nicht rein). 

Was aber klar ist, in Gruyeres kann man gut verweilen und Zeit verbringen. 

Geniest die Familienzeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s