Darf es die nächste Ruine sein?

Grünenberg Melchnau BE

Zum Glück gibt es in der Schweiz so viele Burgen und Ruinen. Diese funktionieren mit unserem kleinen Archäologen/Paläontologen und Forscher fast immer. 

Wir parkierten beim Parkplatz Melchnau Oberdorf. Von da aus kann man zwei Wegen hoch zur Burgruine nehmen. Da das Minirinchen den Anschein machte selbst laufen zu wollen nahmen wir den flachen Weg durch das Quartier. Aber egal welchen Weg ihr nehmt… beschildert ist er sowieso. 

Im Quartier entdeckten die Kinder noch Häschen die sie bestaunten und fanden Mauern zum Balancieren. Schon bald bogen wir Richtung «Berg» ab. An einem heissen Sommertag ist dieser Teil doch eher bräntig. Bei uns war es aber angenehm und so schaute das Wanderindli noch die verschiedenen Kräuter am Wegrand an. 

Als wir im Wald ankamen ging es nicht mehr weit und die erste Ruine war erkennbar. Da es etwas schmal war und unser Wanderindli doch eher ein Plampi ist, stiegen wir nicht zu diesem Teil der Burgruine hoch. Fasziniert war das Wanderindli trotzdem und lief friedlich weiter. Etwas weiter oben wartete nämlich ein weiterer Teil. Ich war überrascht, dass es ihm genügte das man «nur» noch eine Mauer sah… s

«Wars das jetzt schon?» war die Frage, als wir weiter dem Weg entlang liefen… Und die Überraschung gross als dann noch mehr Ruinenteile zu sehen waren. Wobei es fast eine Hürde war über die Brücke zu laufen… Ganz oben angekommen gibt es noch einen Schutzbau mit einer kleinen Ausstellung die man durch die Scheiben anschauen und auch beleuchten kann. Auf der Wiese hat es zudem eine schöne Grillstelle bei der man verweilen kann, wenn man mag ;).

Danach ging es auch schon zurück zum Auto. Da das Minirinchen immer noch selber lief, ging es denn selben Weg wieder zurück. Dadurch kann ich euch nicht sagen wie steil der steilere Weg ist. 

Ein kleiner aber feiner Ausflug mit zwei zufriedenen Kindern ging zu Ende und wir machten uns wieder auf dem Heimweg. 

Geniesst eure Familienzeit und bleibt gesund. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s