Unterwegs mit dem Dachs

Detektiv-Trail Montfaucon

In vielen Rekadörfern gibt es sie… gemacht haben wir bis jetzt noch keine. In unseren Ferien in Montfaucon war es nun aber so weit und wir machten den ersten Detektiv-Trail.

Am Vorabend kauften wir die Tickets bzw. die Unterlagen und machten uns am Morgen direkt auf, zur Suche nach dem Schatz. Bei diesen Trials gibt es keine fixen Startzeiten und man kann jederzeit eine Pause machen.

Mit dem Wanderindli zusammen lösten wir die verschiedenen Rätzel und notierten uns das Ergebnis. Insgesamt wollten 13 Rätsel gelöst werden. Bei den meisten konnte das bald 6 jährige Wanderindli gut helfen. Auf der Web-Seite steht auch, dass Kinder ab ca. 7 Jahren mit Hilfe der Eltern die Rätsel lösen können.

Der Weg selbst war gut erklärt und einfach zum gehen. Wäre die eine Baustelle nicht gewesen wäre der Weg sogar radtauglich gewesen.

Als wir alle Rätsel gelöst hatten lösten wir noch die 4 Zahlen auf um das Schloss der Schatztruhe zu offene. Die Freude war gross, als wir merkten, dass alles Richtig war. In den Schatztruhen ist immer etwas anderes drin und die Kinder konnten sich je ein Geschenk aus der Truhe nehmen.

Dieser Detektiv-Trail wird wohl nicht unser letzter gewesen sein.

Geniesst eure Familienzeit und bleibt gesund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s