Da fliegt was am Himmel

Espace Ballon, Château d’Oex

Etwas länger ist dieser Ausflug her… aber lest doch selbst was wir vor fast einem Jahr im Espace Ballon erlebt haben….

Wessen Kind schaut nicht ab und zu fasziniert an den Himmel und erkennt gerade im Sommer des Öfteren einen Ballon am Himmel?

Das Wanderindli kann manchmal nicht still am Tisch sitzen weil er einen Ballon erspäht und auch das Minirinchen kann mit ihren 20 Monaten bereits voller Freude Richtung Himmel zeigen und «Ballo» rufen.

So lag es nur auf der Hand, dass wir ins Ballon Museum fahren, wenn wir in der Region sind und es Regnet oder?

Das Museum ist auf zwei Stockwerken verteil und zeigt vieles über die Erdumrundung mit einem Ballon auf. Mit einer Figur kann am etappenweise Videos schauen. Auch darf man sich in einen Ballonkorb und einen Ein-Mann-Ballon-Sitz setzen. Beides wurde von den Kindern getestet. Fasziniert und ängstlich zugleich war das Wanderindli beim ersten Mal als er in eine Ballonhülle durfte. Wo kann man schon in eine Ballonhülle und diese von innen betrachten?

Die Kinder verweilten am Ende noch in der Mal-Ecke. Hier können die Kinder Ballone zeichnen und dürfen diese dann an die Wand hängen wenn sie wollen.

Nach dem Besuch im Museum vertraten wie und noch etwas die Füsse und stiegen zur nahen Kirche hoch und schlenderten durch das Dörfchen.

Geniesst eure Familienzeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s