Wie war das damals im Bündnerland

Museum Regionale Surselva, Ilanz GR

Der Regen diesen Sommer (2021) hält uns nicht davon ab, unsere Sommerferien zu geniessen.

Das Museum in Ilanz widmet sich dem Thema wie man früher im Bündnerland lebte. Bei der Kasse im Museum erhielten wir einen Fragebogen mit dem wir Fragen zusammen mit den Kindern beantworten konnten. Zusammen starteten wir also und entdeckten die verschiedenen Räume und Themen.

Zusammen lösten wir die Fragen und entdeckten viel Neues und Altes. Das Wanderindli war beim Thema Waschen voll dabei, da er dieses selbst einmal im Kindegarten testen durften (Sie hatten das Thema «Leben wie vor 100 Jahren»).

In einem Raum durften die Kinder Werkzeug holen und auf eine Markierung legen. Danach wurde ihnen an einem Monitor erklärt wozu dieses Werkzeug genutzt wird.

Insgesamt verbrachten wir gut eine Stunde im Museum. Nach Abgabe und Korrektur des Fragebogens erhielten die Kinder noch eine kleine Belohnung.

Wenn eine Frage falsch beantwortet war erklärte uns die nette Dame was die korrekte Antwort ist.

Geniesst eure Familienzeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s