Wo sind die Ziegen

Kräuterweg Caischavedra Disentis GR

Sieben Ziegen sind abgehauen. Bei welchen Kräutern finden wir Sie?

Bei der Talstation der Gondelbahn holten wir den Flyer zum Kräuterweg ab. Das Wanderindli startete voller Begeisterung auf der Suche nach den verschiedenen Ziegen. Jede der Ziegen hat sich eine Pflanze ausgesucht, die ihr bei ihrem Problem hilft. So lernten wir auf der ganzen Wanderung viele interessante Dinge über die verschiedenen Kräuter und Blumen. Jedes Mal wenn das Wanderindli eine Ziege fand, klingelte er an deren Glocken.

Der Weg selbst ist grösstenteils ein schmaler Bergwanderweg. Er führt über Steine, Bäche und Brücken. Unser Minirinchen kam etwas an ihre Grenzen und wurde bald vom Papa getragen. Radtaulich ist der Weg also nicht und ich empfehle auch gutes Schuhwerk. Wir hatten mit Vorlesen ziemlich genau die 1,5 h welche auf der Webseite vermerkt sind.

Am Ende oder auch am Anfang hat es beim Restaurant einen schönen Spielplatz für die Kinder. Wie schon beim Tierweg können die Kinder eine Belohnung abholen, wenn sie das Rätsel richtig gelöst haben.

Aber wisst ihr was unsere Kinder bei der Wanderung auch super fanden? Am Wegrand hatte es einige reife wilde Heidelbeeren. Wir pflückten ihnen, an Stellen wo kein Tier durchgehen oder hinpinkelt kann, ein paar. Die Verpflegung vom Wegrand war auf jeden Fall ein Hit.

Geniesst eure Familienzeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s