… auf zur Chäferlisuche

Chäferliweg, Illgau SZ Unsere Ferien nach dem Geburtstag vom Wanderindli waren sehr verplant. So waren wir froh, als es am einzigen freien Tag in der Woche schönes Wetter war. So machten wir uns auf den Weg nach Illgau um den Chäferliweg zu besuchen.  Die Hinreise war schon eher amüsant... schafften wir es doch trotz Navi … … auf zur Chäferlisuche weiterlesen

Werbeanzeigen

Märli, Wandern und Wald…

Märchenweg Val Bever, GR Das Wanderindli liebt ja Geschichten, Märchen und Co. So fuhren wir mit dem Zug nach Spinas wo wir dem Märchenweg in die «falsche» Richtung starteten. Dies taten wir, weil wir von Bergün her mit dem Zug so die besseren Verbindungen hatten.  In Spinas ausgestiegen gab es für das Wanderindli zuerst die … Märli, Wandern und Wald… weiterlesen

Wenn die Kugel rollt

Kugelweg, Hasliberg BE Seit diesem Sommer (2019) hat der Hasliberg einen weiteren Kinderweg. Von Hasliberg Bidmi nach Reuti gibt es nun den Kugelweg.  Bei der Talstation Reuti kann man zusammen mit dem Ticket für die Gondelbahn ebenfalls Kugeln/Murmeln für den Kugelweg kaufen. Diese kosten 3.- pro Kugel. Für uns war es kein Wunder, dass sich … Wenn die Kugel rollt weiterlesen

Wo kommt das Gemüse her?

Gmüesfest uf em Hof 2019 Das Wanderindli ist im «frögli» Alter. Vom daher kam die Anfrage genau richtig ob wir das Gmüesfest besuchen möchten. Wo es sein würde, wussten wir ja bereits, da wir letztes Jahr am Event von Moana (Miss Brokkolie) und Gutknecht-Gemüse dabei waren.  Vom 10. – 12.5.2019 war in Ried bei Kerzers … Wo kommt das Gemüse her? weiterlesen

Meisterwerk der Aare

Aareschlucht, Meiringen BE Wir wohnen ja an der schönen blauen Aare. Dadurch ist das Wanderindli mit der Aare als Fluss vertraut. Auch hat er schon festgestellt, dass dieser Fluss an verschiedenen Orten durchfliesst.  Als wir ihm erklärten, dass genau diese Aare sich in der Nähe vom Hasliberg eine Schlucht im Kalkstein erschaffen hat war er … Meisterwerk der Aare weiterlesen

Dem Osterhasen auf der Spur

Osterweg, Zell LU Letztes Jahr hab wir ihn verpasst, den Osterweg. Dieses Jahr wurde ich von einer lieben Leserin mit dem Flyer versorgt. So haben wir dieses Jahr den Osterweg nicht verpasst.  Der Start ist bei der Kirche wo es auch genügend Parklätze hat. Gleich zum Beginn wird einem mitgeteilt (anhand von Infoschildern), wie lang … Dem Osterhasen auf der Spur weiterlesen