Wo die Tiere italienisch sprechen…

Zoo Magliaso TI So, gehen wir mal in einen anderen Kanton... der nicht gleich in der Nähe ist. Natürlich fuhren wir mit dem Wanderindli nicht spontan so weit. Wie ihr von Facebook oder Instagram wisst, waren wir Anfang Mai im Tessin in den Ferien. So lag es fast auf der Hand, dass wir den Zoo … Wo die Tiere italienisch sprechen… weiterlesen

Advertisements

Spycher Handwerk, Huttwil BE

Heute geht es um den Besuch auf einem Bauernhof. Genauer gesagt waren wir auf der Wollfarm ;). Das Paparinchen hat im Winter immer etwas Mühe mit den Händen. Dies ist der Grund, dass wir regelmässig nach Huttwil fahren. Denn das Spycher Handewerk hat nebst dem «Weg der Wolle», den Tieren, einem Bistro und einem Spielplatz … Spycher Handwerk, Huttwil BE weiterlesen

Natur- und Tierpark Goldau SZ

Der Tierpark Goldau... das Wanderindli war nun schon das dritte Mal mit uns da. Beim ersten Mal war er knapp ein Jahr alt. Nun aber zum Anfang. Der Weg in den Tierpark ist von der Autobahn gut signalisiert. Wer etwas laufen mag kann direkt auf dem grossen Parkplatz parkieren (erster Wegweiser zum Parkplatz). Vor dem … Natur- und Tierpark Goldau SZ weiterlesen

Hirschpark und Koboldenpfad Langenthal

Hat nicht jeder von uns dieser Ort, wo er als Kind oft war? Bei mir ist dies der Hirschpark in Langenthal. Meine Oma (jetzt die Uroma vom Wanderindli) wohnte früher dort. Immer wenn wir sie besuchen gingen machten wir einen Abstecher in den Hirschpark. Parkieren kann am an zwei verschiedenen Orten. Der Weg ist aber … Hirschpark und Koboldenpfad Langenthal weiterlesen